arama

Zunahme der Arbeitslosenzahlen in Deutschland im Januar

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit stieg die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im Januar um 198 Tausend auf 2,42 Millionen. Laut offiziellen Angaben ist dieser Anstieg normal, da sich die Bauwirtschaft im Winter verlangsamt
Zunahme der Arbeitslosenzahlen in Deutschland im Januar
  • Aktie
  • Aktie
  • Aktie
  • Aktie
  • Aktie
  • Beğen
    Loading...

Die Arbeitslosenquote stieg um 0,4 Prozent auf 5,3. Diese Rate war die gleiche wie im Vorjahr. Verglichen mit Dezember, wenn Weihnachten gefeiert wird, gab es im Januar einen Rückgang des saisonalen Geschäfts im Einzelhandel.

Laut Ökonomen und Arbeitsmarktexperten ist der Arbeitsmarkt in Deutschland jedoch stark. Mit der Erholung der Wirtschaft wird erwartet, dass die Arbeitslosenquoten auf dem Arbeitsmarkt in der kommenden Zeit sinken werden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass sich das Wirtschaftswachstum aufgrund des Mangels an qualifiziertem Personal mittelfristig verlangsamen kann.

Andererseits ging die Zahl der Arbeitslosen in der Europäischen Union (EU) zurück. Die Zahl der Arbeitslosen in der EU ist im vergangenen Jahr um 747.000 gesunken, teilte das statistische Amt der EU in einer Erklärung von Eurostat mit. Die Arbeitslosenquote sank im Dezember auf 6,2 Prozent.